AGBs

1. Vertragsabschluss
  • Der Beherbergungsvertrag ist abgeschlossen, sobald das/die Zimmer bestellt und zugesagt oder falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich ist, bereitgestellt wird / werden.
  • Ist der Besteller / der Anmeldende Vollkaufmann, so haftet er selbst für alle vertraglichen Verpflichtungen neben den von Ihm angemeldeten Gästen.
  • Der Auftraggeber haftet der Pension gegenüber für die Bezahlung der bestellten Zimmer und etwaigen Extras (z.B. Getränke, Telefon usw.)
  • Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.
  • Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu bezahlen.
  • Der Gastwirt ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden. Bis dahin hat der Gast
    für die Ausfallkosten aufzukommen.
2. An- und Abreise
  • Am Anreisetag steht das Zimmer ab 15 Uhr zur Verfügung. 
  • Die Abreise hat am Abreisetag bis spätestens 10.00 Uhr zu erfolgen. 
  • Bestellte Zimmer müssen am Anreisetag bis spätestens 18.00 Uhr bezogen werden, andernfalls kann das
    Hotel über die Zimmer verfügen, sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde. Bei schriftlicher Zimmerbestellung wird die
    Reservierung auch bei später Anreise garantiert.
3. Preise
  • Die Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
  • Ändert sich nach Vertragsabschluss die Höhe der Mehrwertsteuer, so verändert sich der vereinbarte Preis dementsprechend.
  • Überschreitet der Zeitraum zwischen Vertragsabschluss und Anreisedatum vier Monate, so behalten wir uns das Recht vor, Preisänderungen ohne vorherige Anmeldung vorzunehmen.
4. Vorauszahlungen
  • Für eine feste Reservierung kann als Vorauszahlung 50% der Kosten verlangt werden.
  • Werden von der Pension erbetene Vorauszahlungen nicht termingerecht geleistet, so entbindet dies das Hotel
    von allen getroffenen Vereinbarungen.
5. Stornierung
  • Sämtliche Stornierungen müssen in Schriftform vorliegen.
  • Eine Stornierung der bestellten Zimmer ist bis zu 15 Tagen vor Anreisedatum kostenfrei möglich.
  • Spätere Stornierungen ab 14 Tage vor Anreise werden mit 80 % des Buchungspreises berechnet. 
  • Im Fall einer vorzeitigen Abreise oder verspäteten Anreise werden 80% des Buchungspreises für die stornierten Tage in Rechnung gestellt.
6. Allgemeines
  • Die Berichtigung von Irrtümern, sowie Druck- und Rechenfehlern bleibt vorbehalten.
  • Mündliche Nebenabreden werden erst durch schriftliche Bestätigung durch die Pension wirksam.
  • Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Bayerisch Eisenstein, der Erfüllungsort ist Bayerisch Eisenstein.
  • Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt das nicht die Gültigkeit der anderen Bestimmungen.

Buche auf unserer Website und erhalte 5% Rabatt

Im Vergleich zu allen anderen Portalen, erhalten Sie hier einen Rabatt.